Eggnog

Eggnog mit Zimt und Hula hoop

Leicht

2

Portionen

5 Min

Zubereitungszeit

10 Min

Wartezeit

Zutaten

 400 ml Eierlikör

450 ml Weißwein

4 Orangen

150 ml Schlagsahne

 4 EL Zucker

NACH BELIEBEN

 Zimt

Zubereitung

SCHRITT 1

Für die Zubereitung des Eggnog müssen zuerst die Orangen ausgepresst werden. Falls du gerade keine frischen Orangen zur Hand hast, kannst Du für das Rezept natürlich auch Orangensaft verwenden. In einem großen Topf werden anschließend der Weißwein, der Orangensaft und Eierlikör zusammengefügt.

SCHRITT 2

Unter Rühren wird das Ganz erhitzt. (Nicht zum Kochen bringen)

SCHRITT 3

Rühre danach den Zucker und die Sahne unter. Behalte etwas flüssige Sahne (50ml) zurück, damit du diese steifen schlagen kannst.

Jetzt kommt noch etwas Zimt dazu. Verwende gern bereits gemahlenen Zimt für alkoholische Heißgetränke, da diese nicht bis zum Siedepunkt erhitzt werden sollten. Wenn Du Zimtstangen verwendest, würde es zu lange dauern bis sie ihr Aroma an das Getränk abgegeben haben.

SCHRITT 4

Der Egg Nog wird unter Rühren erhitzt, aber nicht zum Kochen gebracht. Hat er die richtige Temperatur erreicht, füllst Du das alkoholische Heißgetränk in große Gläser oder Tassen. Achte darauf, dass sie hitzestabil sind und möglichst einen Henkel haben. Bei heißen Getränken kann man sich sonst schnell die Finger verbrennen.

Wenn der Eggnog die richtige Temperatur erreicht hat, kann er in hitzestabile Gläser gefüllt werden.

 SCHRITT 5

Zum Abschluss wird die im Vorfeld steif geschlagene Sahne darauf gegeben und mit etwas Zimt bestreut. Fertig ist der leckere Eggnog mit jeder Menge Schwung.