Hula Hoop Café Frappé

Café Frappé Eiskaffe mit Eierlikör und Eierlikör-Sahne

Leicht

1

Portionen

15 MIN

Zubereitungszeit

KEINE

Wartezeit

Leicht

1

Portionen

15 Min

Zubereitungszeit

KEINE

Wartezeit

Zutaten

FÜR DIE EIERLIKÖR-SAHNE
50 ml gekühlte Schlagsahne
0,5 EL Puderzucker
0,25 Pck. Sahnesteif (nach Bedarf)
3 EL Hula Hoop Eierlikör

FÜR DEN CAFÈ FRAPPÈ
4 cl Hula Hoop Eierlikör
5 cl starker Kaffee (z.B. Espresso)
3 cl Vollmilch
2 TL Vanille-Sirup
6-7 Eiswürfel

FÜR DIE DEKORATION
Hula Hoop Eierlikör
Schokoladenstreusel

Zubereitung

SCHRITT 1
Die Sahne mit dem Sahnesteif in einen hohen Rührbecher geben und mit einem Mixer bei mittlerer Stufe etwa 1 Minute lang cremig schlagen. Anschließend den Eierlikör und den Puderzucker dazugeben und für weitere 2-3 Minuten steif schlagen. Dabei gut im Auge behalten, damit die Sahne nicht gerinnt. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen. 

SCHRITT 2
Für den Café Frappé die Eiswürfel in einem Ice Crusher oder mit einem Stabmixer zu Crushed Ice zerkleinern. Alternativ können die Eiswürfel auch in ein Küchentuch gewickelt und mit einem Nudelholz zerkleinern bis grober „Schnee“ entstanden ist. Dann alle restlichen Zutaten mit dem Crushed Ice in einen Cocktailshaker geben und gut mixen.  

SCHRITT 3
Den fertigen Café Frappé in ein großes Glas geben und mit 2-3 Esslöffeln der Eierlikörsahne toppen. Nach Wunsch mit Hula Hoop Eierlikör und Schokoladenstreuseln dekorieren.