Hula Hoop Herzkuchen

Eierlikör-Herzkuchen 

Mittel

12

Portionen

45 Min

Zubereitungszeit

2 h

Wartezeit

Mittel

12

Portionen

45 Min

Zubereitungszeit

2 h

Wartezeit

Zutaten

FÜR DIE KUCHEN-HERZEN
150 g weiche Butter
150 g Zucker
Prise Salz
3 Eier (Größe M)
90 ml Milch
2 TL Backpulver
220g Mehl
rote Lebensmittelfarbe (backstabil)

FÜR DEN EIERLIKÖRKUCHEN
150 g weiche Butter
140 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Prise Salz
3 Eier (Größe M)
120 ml Hula Hoop Eierlikör
2 gestr. TL Backpulver
230 g Mehl

NACH BELIEBEN
Kuvertüre oder Puderzucker 

SONSTIGES
Kastenform (22 cm)

Zubereitung

SCHRITT 1
Für die roten Kuchen-Herzen die Eier zusammen mit dem Zucker schaumig schlagen, danach die weiche Butter unterrühren. Milch in die Masse rühren und zuletzt Mehl und Backpulver hinzugeben. Mit der roten Lebensmittelfarbe, je nach gewünschter Intensität, einfärben.

SCHRITT 2
Den Backofen vorheizen, den Teig in die Kastenform füllen und den Kuchen bei 160°C Umluft für ca. 45 bis 50 Minuten backen. Mit der Stäbchen-Probe prüfen, ob der Kuchen durch ist und ihn dann komplett abkühlen lassen.

SCHRITT 3
Den Kuchen in dickere Scheiben schneiden und mit einem Herzausstecher (maximal 7 cm Durchmesser) Herzen ausstechen.

SCHRITT 4
Den Teig für den Eierlikörkuchen anrühren und in einen geeigneten Spritzbeutel füllen. Den Boden der Kuchenform mit dem Teig bedecken und die roten Kuchen-Herzen hochkant eng aneinander in die Form schichten, sodass sie eine Herzreihe ergeben. Mit dem restlichen Teig komplett umranden und oben bedecken. Den vorbereiteten Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 160°C Umluft für ca. 45 Minuten backen. 

SCHRITT 5
Den fertigen Kuchen komplett abkühlen lassen und nach Belieben mit heller oder dunkler Kuvertüre überziehen oder einfach mit Puderzucker bestäuben. Dann gibt es nur noch eins zu tun: Deinen Liebsten damit eine Freude machen!