Hula Hoop-Mandarinen-Maulwurfskuchen

Maulwurfskuchen mit eierlikör und mandarinen

Mittel

8

Portionen

20 Min

Zubereitungszeit

40 min

Wartezeit

Mittel

8

Portionen

20 Min

Zubereitungszeit

40 min

Wartezeit

Zutaten

FÜR DEN BODEN
80 g Zucker
80 g Butter
2 Eier
1 Pck. Vanillezucker
4 EL Kakao 
1 Pck. Backpulver
175 g Mehl
4 EL Milch 

FÜR DEN BELAG
1 Becher Sahne
2 Pck. Sahnesteif 
150 g Schokoraspeln 
100 ml Hula Hoop Eierlikör 
0,5 Pck. Vanillesoßenpulver ohne Kochen
2 kleine Dosen Mandarinen

SONSTIGES 
Backform rund
(Ø ca. 20 cm)

 

Zubereitung

SCHRITT 1
Zucker und Butter aufschlagen. Vanillezucker und Eier hinzugeben. In einer zweiten Schüssel Kakao, Backpulver und Mehl mischen. Zur anderen Mischung geben und alles gut verrühren. Die Milch dazu geben und nochmal gut unterrühren. 

SCHRITT 2
Den Teig in eine gefettete Form geben und glatt streichen. Bei 180°C für ca. 30 Minuten backen. Anschließend auskühlen lassen.

SCHRITT 3
Wenn der Boden ausgekühlt ist, quer in zwei Teile schneiden und die obere Schicht in kleine Stücke zerbröseln. 

SCHRITT 4
Für die Creme die Sahne mit dem Zucker und dem Sahnesteif aufschlagen. Die Schokoraspeln, den Eierlikör und das Vanillesoßenpulver vorsichtig unterheben. 

SCHRITT 5
Die Mandarinen abtropfen lassen und auf dem unteren Boden auslegen. Die Creme darauf verteilen und glatt streichen. Zum Schluss die Teigbrösel auf der Creme verteilen und leicht andrücken.