Hula Hoop Pfirsich Kuchen

Blechkuchen mit pfirsichen und eierlikör 

LEICHT

15

Portionen

20 Min

Zubereitungszeit

45 MIN

Wartezeit

Leicht

15

Portionen

20 Min

Zubereitungszeit

45 MIN

Wartezeit

Zutaten

FÜR EIN BLECH
1 kg Pfirsiche oder Nektarinen
200 g weiche Butter
150 g Zucker
1 Prise Salz
0,5 TL gemahlene Vanille
5 Eier (Größe M)
300 g Weizenmehl 
0,5 Pck. Backpulver
150 ml Hula Hoop Eierlikör
80 g Mandelblättchen
2 EL Puderzucker
Etwas Butter zum Einfetten des Blechs

SONSTIGES
Backblech

Zubereitung

SCHRITT 1
Die Pfirsiche oder Nektarinen waschen und halbieren, dabei die Kerne herausnehmen.
Butter mit Zucker und Salz in eine Rührschüssel geben und mit dem Handrührgerät cremig rühren. Die Eier einzeln aufschlagen und unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver in einer separaten Schüssel mischen und abwechselnd mit dem Hula Hoop Eierlikör unter die Butter-Zucker-Salz-Eier-Masse heben und verrühren.

SCHRITT 2
Den Backofen auf 175° C Umluft vorheizen. 
Das Backblech mit etwas Butter einfetten, den Teig darauf verteilen und glattstreichen. Anschließend die Früchte mit der gewölbten Seite nach unten leicht in den Teig drücken. Die Mandelblättchen gleichmäßig darüber geben und mit dem Puderzucker bestreuen. 

SCHRITT 3
Den Kuchen im vorgeheizten Ofen für 25-30 Minuten backen. Mittels Stäbchenprobe prüfen, ob der Kuchen gar ist. Dafür ein Holzstäbchen in die Mitte des Kuchens schieben. Wenn es ohne Teigreste wieder herauskommt, ist der Kuchen gar.

SCHRITT 4
Den Kuchen auskühlen lassen und zum Servieren in Stücke schneiden. Dazu: Schlagsahne, Crème Fraîche oder Sauerrahm – natürlich mit einem Schluck Hula Hoop Eierlikör versüßt!