Hula Hoop Windbeutel

Windbeutel mit Eierlikörsahne

Mittel

10

Portionen

25 Min

Zubereitungszeit

40 Min

Wartezeit

Mittel

10

Portionen

25 Min

Zubereitungszeit

40 Min

Wartezeit

Zutaten

125 ml Milch
125 ml Wasser
100 g Butter
200 g Mehl
4 Eier (Größe M)
Etwas Salz
250 ml Sahne
1 Pck. Sahnesteif
2 EL Puderzucker
Hula Hoop Eierlikör

SONSTIGES
Spritzbeutel

 

 

 

Zubereitung

SCHRITT 1

Für den Brandteig Milch, Wasser und Butter in einen Topf geben und auf dem Herd erhitzen. Sobald die Masse aufgekocht ist, vom Herd nehmen und Mehl und Salz in einem Schwung mit in den Topf geben. Das Mehl mit einem Kochlöffel unterrühren und den Topf wieder auf die heiße Platte stellen. Der Teig wird nun unter ständigem Rühren für 1-2 Minuten abgebrannt. Es sollte sich ein dünner, weißer Belag am Topfboden bilden. Anschließend den Teig in eine Rührschüssel füllen und etwas abkühlen lassen. 

SCHRITT 2

Wenn der Teig etwas abgekühlt ist, nach und nach die Eier hinzugeben und mit den Knethaken unterrühren. Je nach Größe der Eier reichen auch drei Eier. Danach den Teig in einen Spritzbeutel mit großer, offener Sterntülle füllen und damit die Windbeutel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. Dann werden die Windbeutel bei 200°C Ober- und Unterhitze für ca. 25 Minuten gebacken. 
Tipp: Sollte der Teig beim Aufspritzen eine “Spitze” bilden, können diese mit angefeuchteten Fingern etwas angedrückt werden. 

SCHRITT 3

In der Zwischenzeit kann die Eierlikörsahne vorbereitet werden. Hierzu die kalte Sahne aufschlagen und währenddessen ein Päckchen Sahnesteif und den Puderzucker einrieseln lassen. Kurz vor Schluss 3 EL Hula Hoop Eierlikör dazu geben und die Sahne fertig aufschlagen. Danach die Eierlikörsahne in einen Spritzbeutel mit kleiner Sterntülle füllen. 

SCHRITT 4

Wenn die Windbeutel fertig gebacken sind und abgekühlt sind, die Windbeutel aufschneiden und die Sahne in kleinen Tupfen kreisförmig aufspritzen. Die entstandene Mulde in der Mitte mit etwas Hula Hoop Eierlikör befüllen und im Anschluss den oberen Teil der Windbeutel darauf setzen. 
Bei Bedarf können die Windbeutel mit etwas Kuvertüre verziert werden.